Einstiegskurs Simulieren mechatronischer Systeme

Auslegung komplexer Bewegungssysteme durch MathWorks Simulink

Lernen Sie mechatronische Bewegungssysteme, das heißt Mechanik, Sensorik, Antriebe und Steuerungen, simulativ abzubilden. Sie erlangen Grundwissen zur Simulation, können MathWorks Simulink einsetzen und Simulationsmodelle strukturieren. Zusätzlich werden Sie in die Lage versetzt, Systeme durch Simulationen auszulegen und zu optimieren.

Kursinhalte

Modellbasierte Auslegung eines Systems mit Motor, Mechanik, Sensoren und Steuerung
Strukturierung von Simulationsmodellen
Simulationskenntnisse durch praxisnahe Fallbeispiele
Interaktive Übungen mit Simulink

Teilnehmendenkreis
Sie sind EntwicklerIn oder IngenieurIn aus dem Bereich Maschinenbau mit einem Basiswissen in Programmierung und Mechanik. Grundkenntnisse in Matlab oder Simulink sind vorteilhaft, stellen aber keine Voraussetzung dar.

Motivation
Die Modellierung technischer Systeme bietet vielfältige Vorteile. Gute Simulationsmodelle beschleunigen die Entwicklung und ermöglichen die Systemauslegung ohne vorhandene Hardware. Sie können auch während des Betriebs für die Regelung oder die Prozessüberwachung genutzt werden. Die Strukturierungsmöglichkeiten von Simulink dienen dabei der dezentralen Entwicklung einzelner Module in unterschiedlichen Abteilungen.

Methodik
An zwei Präsenztagen wird die vorgestellte Theorie von den Teilnehmenden direkt in Anwendung gebracht. Durch Wechsel von Vorlesungen und interaktiven Anwendungsübungen wird Schritt für Schritt gezeigt, wie ein mechatronisches System simuliert werden kann.

Details zum RWTH Seminar "Einstiegskurs Simulieren mechatronischer Systeme"

Am ersten Tag des Seminars werden folgende Themeninhalte vermittelt:

  • MATLAB und Simulink
  • Modellierung mechatronischer Systeme
  • Modulare Modellierung von Mechanik, Sensorik und Elektronik
  • Simulation und Numerik

Am zweiten Tag des Seminars werden folgende Themeninhalte vermittelt:

  • Strukturieren und Validieren
  • Modelle strukturieren
  • Angewandte Regelung
  • Parameterstudien und Auslegung
Referenten                                        
Modulübersicht                                

Quickfacts

Format:
Seminar
Dauer:
03.11. - 04.11.2020
Umfang:
2 Präsenztage
Kosten:
1.150 €

inkl. Mittagessen, Kursunterlagen & Rahmenprogramm, exkl. Übernachtung/An- & Abreise

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Sprache:
Deutsch

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Gern bieten wir Ihnen diesen Kurs auch individuell auf Ihre Unternehmensbedürfnisse zugeschnitten als Inhouse-Programm an. Erfragen Sie jetzt Ihr Angebot!

Wir beraten Sie gern

Berufsbegleitende Weiterbildung an der Academy