RWTH Aachen University

Zukunft denken

Die RWTH Aachen ist eine der deutschen Eliteuniversitäten und eine der anerkanntesten technischen Hochschulen in Europa. Sie ist ein Ort, an dem die Zukunft unserer industrialisierten Welt erdacht wird. Die Universität erweist sich als ein Hotspot mit zunehmender internationaler Anerkennung, an dem innovative Antworten auf globale Herausforderungen entwickelt werden.


Mit 260 Instituten in neun Fakultäten ist die RWTH Aachen eine der führenden Einrichtungen für natur- und ingenieurwissenschaftliche Forschung in Europa. Derzeit sind 45.256 Studierende in 157 Studiengängen eingeschrieben. Die Ausbildung an der RWTH Aachen ist anwendungsorientiert und macht ihre Absolventen zu gefragten Fach- und Führungskräften in der Wirtschaft. Die RWTH Aachen erhält von allen deutschen Hochschulen die meisten Forschungsdrittmittel in den Ingenieurwissenschaften. Quelle: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG).

0
Institute
0
Studierende
0
Labore
0
Forschungsfläche (in m²)

Mit unzähligen industriellen Kooperationspartnern ist die Ausbildung der Studierenden an der RWTH Aachen fest in der Praxis verankert. Daher sind RWTH-Absolventen in der Wirtschaft sehr begehrt und jedes fünfte Vorstandsmitglied eines deutschen Unternehmens ist ein Alumnus der RWTH Aachen.

Außenansicht Hauptgebäude und Super C der RWTH Aachen University