Manager Kursorganisation (m/w/d)

Stellennummer: IA-EAQ-2022-004

Die RWTH International Academy gGmbH gestaltet als offizielle Weiterbildungsakademie der RWTH Aachen University neue Perspektiven für Studierende, Berufstätige, Unternehmen, Institute und Hochschulen. Wir inspirieren Menschen und Unternehmen auf lokaler, nationaler und globaler Ebene, indem wir den Zugang zu hochqualifizierten Bildungsangeboten ermöglichen und gleichzeitig flexible Full-Service Dienstleistungen anbieten.

Geschäftsbereich: Entwicklung, Akkreditierung und Qualität
Der Geschäftsbereich „Entwicklung, Akkreditierung und Qualität (EAQ)“ ist insbesondere für die Konzeption, Entwicklung, Durchführung und Qualitätssicherung neuer, innovativer Bildungsprogramme verantwortlich. Hierfür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Manager/in für die Kursorganisation (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Semesterweise Koordination (Planung, Organisation und Verwaltung) der Lehr- und Prüfungsveranstaltungen auf Modulebene der weiterbildenden Masterstudiengänge, wobei auch termingebundene Tätigkeiten und Aufgaben zu erfüllen sind,
  • Sie treffen Absprachen mit unseren Dozierenden bezogen auf die Lehr- und Prüfungsplanung und -organisation,
  • Sie reservieren Räume und kümmern sich um die operative Logistik zur Erbringung der Lehre,
  • Sie arbeiten eng mit den Kolleg/innen aus anderen Fachbereichen zusammen,
  • Sie koordinieren im Team auch extra-curriculare Angebote für die Studierenden,
  • Sie arbeiten im Qualitäts- und Prozessmanagement mit und dokumentieren Veränderungen.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung oder ein erstes Studium
  • Großes Interesse an der Weiterbildung der RWTH Aachen
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und selbstständige Arbeitsweise
  • Serviceorientierung und Lösungskompetenz
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

RWTH International Academy als Arbeitgeber

Wir sind ein talentorientiertes Unternehmen und setzen uns dafür ein, einen Arbeitsplatz zu schaffen, an dem sich jeder zugehörig fühlt. Gleichzeitig ermutigen wir zu einer transparenten Projekt- und Feedbackkultur, damit wir aus unseren Fehlern lernen und gemeinsam Probleme lösen können – im Rahmen von Respekt, Kreativität und Empathie und an einem Ort, an dem sich jeder voll einbringen kann.


Gesundheit am Arbeitsplatz

  • Work-Life-Balance und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Gesundheitstage, medizinische Dienste und die TK als Partner
  • RWTH Sportangebote
  • E-Bike-Leasing Möglichkeiten

Internationales Arbeitsumfeld

  • Dynamisches und innovatives Team
  • Viel Freiraum für eigene Ideen und Kreativität
  • Vernetzter Büro-Standort am Campus Melaten

Corporate Benefits

  • Gleitzeit und planbare Arbeitszeiten
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Betriebliche Altersvorsorge mit einer 30%igen Bezuschussung
  • Private Krankenzusatzversicherung nach 3 Jahren

Erfolge und Unternehmenskultur

  • Betriebsfeiern und Arbeitnehmerjubiläen
  • Open Door Policy und aktiver Austausch
  • Kreative und transparente Projektkultur

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen ist. Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre, eine Entfristung wird angestrebt.

Wir freuen uns auf Ihre digitale Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie der Stellennummer an:

RWTH International Academy gGmbH
Frau Debora Greis
Campus-Boulevard 30, 52074 Aachen
karriere@academy.rwth-aachen.de