• Akkreditierung durch "The Textile Institute"

    Unser M.Sc. Textile Engineering ist durch das renommierte "The Textile Institute" akkreditiert und gehört somit deutschlandweit zu den drei einzigen ausgezeichneten Bildungsprogrammen.

  • Delegationsbesuch aus Indien – sieben neue MOUs

    Entwicklung von Onlinekurs-Angeboten für indische Colleges zum Thema "Verbundswerkstoffe" im Bereich der Textiltechnik.

  • Rückblick unserer RWTH Summer Schools

    Diesen Sommer hießen wir 58 Studierende vor Ort und weitere 61 im Online-Format aus insgesamt 21 Ländern bei uns willkommen.

M.Sc. Textile Engineering – Akkreditierung durch "The Textile Institute"

Unser M.Sc. Textile Engineering (Textile) ist durch das renommierte "The Textile Institute" akkreditiert und gehört somit deutschlandweit zu den drei einzigen ausgezeichneten Bildungsprogrammen. Das Textilinstitut akkreditiert weltweit eine Auswahl an Kursen in allen Bereichen der Textilindustrie und fördert gleichzeitig die Professionalität des Sektors auf internationaler Ebene.

Diese Kursakkreditierung wird von internationalen Studierenden sehr geschätzt, da die entsprechenden Qualifikationen von vielen Unternehmen weltweit anerkannt werden. Neben dem erfolgreichen Abschluss eines anspruchsvollen Studiengangs nehmen die Firmen zur Kenntnis, dass die Absolvierenden wichtige berufliche Fähigkeiten entwickelt haben.

Unsere M.Sc. Textile Studierenden arbeiten nach dem Abschluss zum Beispiel als Produktentwickler, Projektmanager oder Geschäftsführer in den Bereichen Sicherheit, Produktion von Industriemaschinen oder Forschung.


Spezialisierte Ingenieurinnen und Ingenieure in der Textiltechnik

Der Einsatz von Fasern und textilen Flächengebilden gewinnt in Branchen wie der Automobil-, Luftfahrt-, Bau-, Gesundheits-, Energie- und Umweltindustrie zunehmend an Bedeutung. Der M.Sc. Textile sichert den Bedarf an spezialisierten Fachkräften in der Textiltechnik, indem hochqualifizierte Expertinnen und Experten auf dem Gebiet der Konstruktion von Textilmaschinen sowie in der Entwicklung von Prozessen für die Produktion von Textilien aller Art ausgebildet werden.

Mit dem Verständnis für die gesamte textile Wertschöpfungskette sind die Absolvierenden dank des interdisziplinären Curriculums und der zweisprachigen Lehre in Deutsch und Englisch bestens gerüstet für die Arbeit in der internationalen Industrie.