Bildungspartnerschaften

Akademische Aus-, Fort- und Weiterbildung gehört neben Forschung und Lehre zu den Kernaufgaben einer Hochschule. Die Akademische Weiterbildung ist an der RWTH Aachen auch ein internationales Thema. In den vergangen Jahren ist ein erhöhter Qualifizierungsbedarf und eine steigende Nachfrage nach exzellenten Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten aus dem Ausland erkennbar. Bildungssuchende aus den aufstrebenden Emerging Markets wie Indien, China oder Brasilien und Mexiko aber auch aus Süd- und Osteuropa, suchen in Deutschland gezielt nach Möglichkeiten einer qualitativ hochwertigen Weiterqualifizierung. Die daraus entspringende Diversität und Kreativität ist ein wichtiger Antrieb für technologische Fortschritte und Innovationen. Die RWTH Aachen weiß um die Bedeutung dieser attraktiven Zielgruppe, und entwickelt in enger Kooperation mit nationalen und internationalen Bildungspartnern wie Unternehmen, Hochschulen, Nichtregierungsorganisationen wie Stiftungen oder gemeinnützigen Einrichtungen, maßgeschneiderte und interdisziplinär ausgerichtete Bildungskonzepte, die den Startpunkt für vielversprechende individuelle Bildungs- und Karrierewege bilden.
Die Zusammenarbeit im Rahmen der Akademischen Weiterbildung nimmt dabei unterschiedlichste partnerschaftliche Formen und Strukturen an, angefangen bei Interessensbekundungen über gemeinsame Aktivitäten in Netzwerken und vertraglichen Kooperationsvereinbarungen bis hin zur Institutionalisierung gemeinsamer Bildungsprogramme.
Beispiele hierfür sind eine enge Partnerschaft mit der Staatskanzlei NRW im Rahmen des internationalen Programms „Dual-Post Graduate Studies Arab Countries“, den gemeinsam mit der Moscow Higher School of Engineering angebotene Universitätslehrgang Fabrikplanung oder die vier gemeinsamen Joint Masterprogramme mit der renommierten Maastricht School of Management.

Sind Sie auf der Suche nach einem flexiblen und professionellen Partner, mit dem Sie Ihr Weiterbildungsvorhaben im Namen der RWTH Aachen umsetzen können, dann sprechen Sie uns an. Wir stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung:

Beratung

Debora Greis, M.A.

Geschäftsbereichsleiterin Entwicklung, Akkreditierung und Qualität

Tel.:+49 241 80 96656
E-Mail: d.greis@academy.rwth-aachen.de