Industrie 4.0 - Technologien, Produkte und deren Fertigung

Industrie 4.0 zeichnet sich durch Individualisierung bzw. Hybridisierung der Produkte und die Integration von Kunden und Geschäftspartnern in die Geschäftsprozesse aus. Wie sieht die Wertschöpfung auf dem Weg von der Massenproduktion zur Einzelfertigung in Losgröße 1 aus?
Der Zertifikatskurs „Technologie, Produkte und deren Fertigung“ beginnt mit einer Einführung in den Themenbereich Industrie 4.0, welche durch die Module „Intelligente Produktion und Produkte“ und „Maurity Assessment und dessen Implementierung“ erweitert werden. Lernen Sie die unterschiedlichen Bewertungsmethoden kennen, die der Einschätzung von Laufzeiten im Industrie 4.0 Projekten in etablierten Unternehmen dienen und viertiefen Sie in Fallstudien die Modelle von smarten Produkten und deren Produktion.


Als zertifizierter Absolvent von „Industrie 4.0: Technologien, Produkte und deren Fertigung“ sind Sie in der Lage, die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen voran zu treiben und beherrschen die spezifischen Instrumente der verschiedenen Branchen.

 

Dieser Kurs richtet sich an Führungskräfte und Entscheidungsträger.

Wissenschaftliche Leitung
Kursinhalt

Quickfacts

Format:
Zertifikatskurs
Umfang:
5 Tage
Kosten:
3.600 €
Abschluss:
RWTH Executive Certificate
Sprache:
Deutsch

Jael Schröder

Programm-Koordinatorin

Tel.:
+49 241 80 23682
E-Mail:
J.Schroeder@academy.rwth-aachen.de