Industrie 4.0 - Intelligente Produkte und agile Entwicklung

Smart Product beschreibt innovative Produkte und Technologiekonzepte. Die kreative Nutzung der entstehenden Daten eröffnen eine Vielzahl von Möglichkeiten und Geschäftsmodellen. Die gezielte Nutzung von Informationen entlang des Produktlebenszyklus ist ein zentraler Wettbewerbsfaktor sowie der zukünftigen Wertschöpfungskette. Die Herausforderung besteht nicht nur in der Verfügbarkeit von Informationen, sondern in der effizienten Nutzung für die Unternehmensziele. In diesem Zertifikatskurs lernen Sie die Elemente und Methoden agiler Entwicklung kennen und erhalten eine Einführung in die Spezifikationen des Design Denkens bei intelligenten Produkten.

Mit dem erfolgreich abgeschlossenen Zertifikatskurs „Smart Products – Agile Entwicklung“ sind Sie qualifiziert, einen agilen Entwicklungsprozess im Kontext von Industrie 4.0 und intelligenten Produkten anzuwenden. Sie verstehen die Hintergründe und Prozesse von agilen Entwicklungen und kundenorientierter Gestaltung der Smart Products. Sie sind vertraut mit intelligenten Produktmustern, so dass Sie in diesem Rahmen agile Entwicklungsprozesse umsetzen können.

 

Dieser Kurs richtet sich an Führungskräfte und Entscheidungsträger.

 

Wissenschaftliche Leitung
Kursinhalt

Quickfacts

Format:
Zertifikatskurs
Dauer:
01. - 05.07.2019
Umfang:
5 Tage
Kosten:
3.900 €
Abschluss:
RWTH Executive Certificate
Sprache:
Deutsch

Sonja Kaufmann

Sonja Kaufmann

Programme-Coordinator

Tel.:
+49 241 80 97742
E-Mail:
S.Kaufmann@academy.rwth-aachen.de