Akkreditierung Weiterbildender Studiengänge der RWTH Aachen

Allgemeines

Die Akkreditierung ist ein besonderes Instrument zur fachlichen und inhaltlichen Qualitätssicherung und -kontrolle. Ihr Ziel ist die Sicherung der Qualität in Lehre und Studium durch die Feststellung von Mindeststandards für Bachelor- und Masterstudiengänge, die im Rahmen des Bologna-Prozesses zwischen 47 europäischen Staaten vereinbart wurden.

In Verbindung mit dem Bologna-Prozess und des damit verbundenen Systemwandels von Diplom- und Magisterabschlüssen in das System von Bachelor- und Masterstudiengänge wurde 1998 im Rahmen der Hochschulrektorenkonferenz die Einführung eines einheitlichen Akkreditierungs-prozesses gefordert. In diesem Zusammenhang hat die Kultusministerkonferenz (KMK) die Akkreditierung für neue, gestufte Studiengänge beschlossen. Durch die Akkreditierung der Studiengänge erfolgt eine funktionale Trennung zwischen der staatlichen Genehmigung eines Studiengangs und der Qualitätssicherung über externe Akkreditierungsagenturen.

1999 verabschiedet die Kultusministerkonferenz Strukturvorgaben für die Akkreditierung von Bachelor- und Masterstudiengängen. Es erfolgt überdies die Konstituierung der Stiftung zur Akkreditierung von Studiengängen in Deutschland (Deutscher Akkreditierungsrat), der die Überwachung und Steuerung des Akkreditierungsprozesses im Auftrag von KMK und Hochschulrektorenkonferenz (HRK) übernimmt. Zeitglich haben sich eine Reihe von Akkreditierungsagenturen, die sich durch unterschiedliche fachliche Profile und Prüfansätze unterscheiden entwickelt.

Um Grundsätze und Qualitätsaspekte gemäß der Vorgaben des Hochschulgesetzes NRW und der Ländergemeinsamen Strukturvorgaben für die Akkreditierung von Bachelor- und Masterstudiengängen (2010) sowie der RWTH Aachen University zu erfüllen, wird eine kontinuierliche Qualitätssicherung als zentrale Aufgabe verstanden.

Regelungen für die Durchführung von Akkreditierungsverfahren
Akkreditierungsagenturen in Deutschland

Als professionelle Weiterbildungsakademie der RWTH Aachen unterstützen wir Sie sehr gerne bei der Entwicklung und Qualitätssicherung von Weiterbildungsstudiengängen.

Beratung

Debora Greis, M.A.

Geschäftsbereichsleiterin Entwicklung, Akkreditierung und Qualität

Tel.:+49 241 80 96656
E-Mail: d.greis@academy.rwth-aachen.de