Teilnehmer & Voraussetzungen

Erfahrene Führungskräfte aus technologieorientierten Industrie- und Dienstleistungsunternehmen

Ihr Ziel

  • Vorhandene Management-Kompetenzen ausbauen
  • Den betrieblichen Gestaltungs- und Verantwortungsbereich erweitern
  • Die Karriere erfolgreich fortsetzen - ein Unternehmen in die Zukunft führen

Experten unterschiedlicher Fachbereiche – gemeinsamer Industriebezug

Das verbindende Element aller Teilnehmer des Executive MBA der RWTH Aachen ist, dass sie in technologieorientierten Industrie- oder Dienstleistungsunternehmen arbeiten. Sie sind gestandene Experten unterschiedlicher Fachabteilungen: Entwicklung, Produktion, Finanzen, Marketing, Vertrieb, HR oder Geschäftsführung. Mit zunehmendem Aufgaben- und Verantwortungsumfang erkennen sie für sich den Bedarf, das persönliche Profil weiter zu schärfen und gleichzeitig über den eigenen fachlichen Horizont hinauszuwachsen, um komplexe Zusammenhänge und schnelle Entwicklungen im Unternehmen noch besser steuern zu können.

Die Zusammensetzung der Teilnehmergruppe bildet die Vielfalt der industriellen Arbeitswelt ab. Sie ermöglicht einen interdisziplinären Austausch auf persönlicher Ebene und trainiert den Perspektivwechsel. Die sich über zwei Studienjahre entwickelnden Experten-Netzwerke stellen für viele Teilnehmer einen ebenso wertvollen und nachhaltigen Zugewinn dar, wie das Studium selbst.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Hochschulstudium
  • Min. 5 Jahre Berufserfahrung
  • Sehr gute Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse