Bewerbung

Nächster Studienstart ist der 18. September 2017

Sie können Ihre Bewerbung zum Executive MBA der RWTH Aachen jederzeit einreichen, da die Zulassungsentscheide laufend erfolgen. Das Bewerbungsverfahren unterteilt sich dabei in drei Stufen:

Stufe 1: Einreichen der Bewerbungsunterlagen
Die Bewerbungsunterlagen bestehen aus einem Anmeldeformular, einer persönlichen Referenz und einer Unternehmensreferenz. Hier können Sie die Formulare downloaden:
Folgende formelle Voraussetzungen sind für die Zulassung zum Assessment notwendig:
  • Hochschulabschluss (B.A. oder höher)
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung
  • Deutsch und Englisch fließend
  • Vollständige Bewerbungsunterlagen inklusive aller benötigten Unterlagen
 
Stufe 2: Assessment
Das Assessment für das RWTH Executive MBA Programm gliedert sich wie folgt:
Im ersten Teil des Assessments bearbeiten die Bewerberinnen und Bewerber eine Fallstudie. Es handelt sich dabei um einen sogenannten »Reizüberflutungscase« aus dem Bereich des strategischen Managements. Die Fallstudie wird per Mail zur Verfügung gestellt, sodass sie flexibel zu einem gewählten Zeitpunkt innerhalb von zwei Stunden bearbeitet werden kann.
 
Im zweiten Teil des Assessments bearbeiten die Bewerberinnen und Bewerber einen Persönlichkeits-Präferenzindikator, den sie nach der Bearbeitung der Fallstudie per Post zugeschickt bekommen. Dieser dient zur Einschätzung des Lern- und Teamverhaltens der Interessentinnen und Interessenten.
 
Stufe 3: Persönliches Gespräch
Der dritte Teil des Assessments umfasst ein persönliches Gespräch mit dem Studiendirektor in Aachen. Neben der bearbeiteten Fallstudie und einem Feedback zum Persönlichkeits-Präferenzindikator sind u. a. die Motivation der Bewerberinnen und Bewerber Inhalte des Gesprächs.
 
Im direkten Anschluss an das Assessment entscheidet der wissenschaftliche Leiter über die Zulassung.
Download Broschüre Executive MBA | jpg, 171 KiB
Download Bewerbungsunterlagen Executive MBA | pdf, 521 KiB