Industrie 4.0: Grundlagen, Chancen, Risiken

Absolvieren Sie den gesamten Zertifikatskurs inklusive Erhalt des RWTH Executive Certificate oder buchen Sie je nach Bedarf ein oder zwei einzelne Kurstage.

 

Aus der heutigen Arbeitswelt ist die Digitalisierung kaum mehr wegzudenken. Zunehmend etabliert sie sich in den industriellen Fertigungsprozessen und erweckt dort völlig neue Potenziale. Doch was genau bedeutet die fortschreitende Digitalisierung für die Arbeitswelt? Wie sehen die Unternehmen von morgen aus und welche Auswirkungen hat Industrie 4.0 auf deren Wertschöpfungsketten?
Vor diesen und ähnlichen Herausforderungen stehen nicht nur kleine und mittelständische Unternehmen sondern auch Großkonzerne aller Branchen.

In unserem Zertifikatskurs vermitteln Ihnen unsere Experten, wie Sie aus dem Blickwinkel des Qualitätsmanagements und der neuen Möglichkeiten der Sozialen Medien Ihr Unternehmen in das Projekt Industrie 4.0 überführen können.
Als zertifizierter Teilnehmer führen Sie Ihr Unternehmen unter Beachtung möglicher Chancen und Risiken in das digitale Zeitalter.

 

Dieser Kurs richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie strategisches Management.

Wissenschaftliche Leitung
Kursinhalt

Quickfacts

Format:
Seminar/ Zertifikatskurs
Dauer:
08. - 12.10.2018
Kosten:
1 Tag= 790 €, 2 Tage= 1.190 € und 5 Tage= 2.750 €
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung/ RWTH Executive Certificate
Sprache:
Deutsch

Anne Sawade-Eichler

Anne Sawade-Eichler

Programme-Coordinator

Tel.:
+49 241 80 23682
E-Mail:
a.sawade@academy.rwth-aachen.de