Six Sigma Yellow Belt

Prozesse im Unternehmen systematisch verbessern

Mit dieser praxisnahen Yellow Belt Schulung gelingt Ihnen der erfolgreiche Einstieg in die systematischen Prozessverbesserung mit Six Sigma. Wir machen Sie mit der Philosophie, der Vorgehensweise sowie den Methoden von Six Sigma vertraut, sodass Sie mit Ihrer zertifizierten Qualifikation die Umsetzung von kleinen und großen Verbesserungsprojekten in Ihrem Unternehmen unterstützen können.

jetzt buchen

mehr Informationen

Sie lernen...

... Prozesse in Ihrem Unternehmen mithilfe der Six Sigma Methodik systematisch zu verbessern
... Gezielt Problemursachen mithilfe von Methoden auf aktuellem Stand der Technik aufzudecken und abzustellen
... Zur Steigerung der Produkt- und Prozessqualität in Ihrem Unternehmen beizutragen

 

Inhalte der Schulung

Die Schulung zeigt systematisch die verschiedenen Schritte des DMAIC Zyklus (Define, Measure, Analyse, Improve, Control) auf und geht diese anhand eines durchgängigen Praxisbeispiels durch.

Tag 1 Tag 2
  • Begrüßung und Vorstellung
  • Einführung in die Six Sigma Philosophie
  • Der DMAIC-Projektzyklus
  • Define: Anforderungen erfassen, Projektfokus festlegen
  • Einführung in statistische Grundlagen
  • Measure: Prozesse visualisieren
  • Measure: Prozessdaten erfassen und auswerten
  • Analyse: Problemursachen identifizieren, Zusammenhänge analysieren
  • Improve: Lösungen identifizieren, bewerten und auswählen
  • Control: Langfristige Verbesserung sicherstellen, Projekt abschließen und übergeben
  • Feedbackrunde und Verabschiedung

Ihr Referent:

Qualifizierte Six Sigma Experten vom Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement des Werkzeugmaschinenlabors (WZL) der RWTH Aachen University.

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Robert Schmitt (Lehrstuhlinhaber Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement RWTH Aachen University)

Abschluss

Sie erhalten ein offiziell anerkanntes Teilnahmezertifikat der RWTH Aachen International Academy

Zielgruppe und Teilnahmevoraussetzungen

Geeignet ist die Six Sigma Yellow Belt Schulung für alle Mitarbeitenden, die an der systematischen Verbesserung von Prozessen mitwirken, vorwiegend aus den Bereichen Produktion, Qualitätsmanagement, Unternehmensentwicklung und Prozessmanagement, aber auch im Dienstleistungsbereich.
Für diesen Kurs bestehen keine gesonderten Teilnahmevoraussetzungen - Bringen Sie einfach Ihr Interesse für die systematische Verbesserung von Prozessen mit!

Warum Six Sigma Yellow Belt an der RWTH International Academy?

  • Sie erhalten gezieltes Fachwissen durch die spezifische Betreuung von fachkundigen und beratungserfahrenen Dozierenden des Lehrstuhls für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement
  • Es handelt sich um eine praxisstarke Weiterbildungen an einer der weltweit besten technischen Universitäten und Sie erlernen Wissen auf aktuellem Stand der Technik
  • Sie erlangen einen qualitativ hochwertigen Bildungsabschluss durch eine RWTH Aachen Qualifizierung
  • Optional kann eine eintägige Lean-Schulung zum Yellow Belt Kurs hinzugebucht werden
  • Bei Buchung des weiterführenden Kurses „Six Sigma Green Belt“ erhalten sie 50% der Kosten des Yellow Belts erstattet.

Quickfacts

Format:
Seminar
Dauer:
21.04. - 22.04.2021
Umfang:
2 Tage
Kosten:
790 €

inkl. Mittagessen, Kursunterlagen & Rahmenprogramm, exkl. Übernachtung/An- & Abreise

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Sprache:
Deutsch

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Gern bieten wir Ihnen diesen Kurs auch individuell auf Ihre Unternehmensbedürfnisse zugeschnitten als Customized-Programm an. Erfragen Sie jetzt Ihr Angebot!

Customized Courses

 

Alle Six Sigma Kurse

Download: Six Sigma Yellow Belt Kursflyer | pdf, 1 MiB
Download: Kursangebot Qualitätsmanagement | pdf, 3 MiB
Berufsbegleitende Weiterbildung an der Academy

LinkedIn RWTH International Academy

XING RWTH INternational Academy

Facebook RWTH International Academy

Youtube RWTH International Academy