RWTH Zertifikatskurs Robot Operating System (ROS)

Grundlagen der Navigation von Industrierobotern

Teilnehmende erlernen im Rahmen des Zertifikatskurses Grundlagen der Bewegungsabläufe von Robotern, sowie des Robot Operating System (ROS) Betriebssystems. Basierend auf grundlegenden Kommunikations-
konzepten mit Robotern verstehen sie, wie sich diese autonom in einem Logistik-Szenario lokalisieren und navigieren lassen.

Kursinhalte

Lokalisierung, Mapping und Bewegungsplanung mit ROS
ROS in industriellen Anwendungsfeldern integrieren
Die Vorteile von ROS und ROS-basierten Systemen beispielhaft testen
Anwendung lokaler und globaler Bahnplanung und Kollisionsvermeidung
Einsatz in flexiblen Materialflusssystemen mit dem Robot Operating System (ROS)
Umgebungswahrnehmung mobiler Robotersysteme mit verschiedenen
    Sensortechnologien

Teilnehmendenkreis
IngenieurInnen und InformatikerInnen aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik

Motivation
Das Robot Operating System (ROS) hat in der Forschung und Produktentwicklung einen beachtlichen Einfluss erlangt. Es enthält viele Open-Source-Implementierungen gängiger Robotik-Funktionalitäten und Algorithmen in Bereichen wie Wahrnehmung, Wissensrepräsentation sowie Planung und Steuerung. Mit Einsatzbereichen von mobiler und stationärer Robotik über Unterwasserrobotik bis hin zu fliegenden Drohnen sind der Software in ihrer Anwendungsvielfalt kaum Grenzen gesetzt.

Methodik
Der Kurs findet an fünf aufeinanderfolgenden Tagen auf dem Campus der RWTH Aachen statt und endet mit einer schriftlichen Prüfung. In interaktiven Vorlesungen, Gruppenarbeiten, Präsentationen und Fallstudien werden Inhalte erarbeitet und verfestigt.

Details zum RWTH Zertifikatskurs "Robot Operating System (ROS)"

Erster Tag: "Einführung"

  • Warum ROS?
  • Demonstration unserer ROS basierten Systeme
  • Linux + ROS Filesystem
  • ROS Grundlagen: Pakete, Knoten, Themen, Herausgeben, Abonnement und Dienstleistung

Zweiter Tag: "Theorie und Praktische Einheit I"

  • ROS Grundlagen - Aktionsdienste, Protokollierung und Fehlersuche
  • Praktische Einheit ROS

Dritter Tag: "Theorie und Praktische Einheit II"

  • Gazebo Grundlagen - Modelle, Welten
  • Gazebo in Kombi mit ROS - URDF
  • Praktische Einheit Gazebo und URDF
  • Gazebo in Kombi mit ROS - Gazebo und ROS verknüpfen

Vierter Tag: "Theorie und Praktische Einheit III"

  • ROS Theorie - Sensor- und Harwaretreiber
  • Praktische Einheit

Fünfter Tag: "Theorie und Praktische Einheit IV"

  • ROS Theorie - Lokalisierung. Zuordnung und Bewegungsplanung
  • Diskussionsrunde
  • Prüfung und Zertifikatsverleihung
Referenten                                        
Modulübersicht                                

Quickfacts

Format:
Zertifikatskurs
Dauer:
25.05. - 29.05.2020
Umfang:
5 Tage
Credit Points:
2 ECTS (50 Std. Workload)
Kosten:
3.200 €

inkl. Mittagessen, Kursunterlagen & Rahmenprogramm, exkl. Übernachtung/An- & Abreise

Abschluss:
RWTH Executive Certificate
Sprache:
Englisch

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Gern bieten wir Ihnen diesen Kurs auch individuell auf Ihre Unternehmensbedürfnisse zugeschnitten als Inhouse-Programm an. Erfragen Sie jetzt Ihr Angebot!

Wir beraten Sie gern

(v. l. n. r. Maria Panagiotidou, Sonja Kaufmann, Jael Schröder, Kim Schönberg) (v. l. n. r. Maria Panagiotidou, Sonja Kaufmann,
Jael Schröder, Kim Schönberg)

 


Ihr Team
Zertifikatskurse & Inhouse-Programme

Tel.: +49 241 80 97865
further-education@academy.rwth-aachen.de