RWTH Zertifikatskurs Chief Technology Manager (Dresden)

Strategisches Technologie- und Innovationsmanagement erfolgreich gestalten

Teilnehmende lernen im Rahmen des Zertifikatskurses erfolgreiche Ansätze des Technologie- und Innovationsmanagements zur effektiven Identifikation, Bewertung und Entwicklung neuer
Technologien kennen. Sie gestalten auf dieser Basis eine konsistente Strategie und leiten zukünftigen Handlungsfelder ab. Teilnehmende erproben ebenso die gewonnenen Erkenntnisse in praxisnahen Übungen, um auf dieser Basis innovative Geschäftsmodelle für Ihren individuellen Markterfolg zu entwickeln.

Kursinhalte

Praxiserprobte Methoden zur systematischen Gestaltung des strategischen
    Technologie- und Innovationsmanagements
Schnittstellen zu Geschäftsmodellinnovationen und agile Technologieentwicklung
Vertiefung der erlernten Inhalte in praxisnahen Übungen anhand eines Fallbeispiels
Vorgehensweisen, Methoden und Werkzeuge aus der industriellen Praxis

Teilnehmendenkreis
Fach- oder Führungskraft eines technologieorientierten Unternehmens, insbesondere aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Technologie und Innovationsmanagement, New Business Development und Strategie, der Produktion sowie des technischen Einkaufs und Managements.

Motivation
Der Erhalt und Aufbau einer erfolgreichen Wettbewerbsposition erfordert die Wahl der richtigen Technologien. Immer kürzere Technologie- und Produktlebenszyklen, steigender globaler Wettbewerb und zunehmende Individualisierung der Produkte verlangen von Unternehmen die Schlüsselfähigkeit, die Bedürfnisse ihrer Kunden zu kennen oder zu antizipieren. Ein durchdachtes Technologiemanagement ist daher kein Luxus mehr, sondern ein Muss!

Methodik
In fünf Präsenztagen werden auf dem Campus der RWTH Aachen erfolgreiche Ansätze aus der Wissenschaft sowie aus der industriellen Praxis in Vorträgen dargestellt und im Rahmen eines durchgängigen Fallbeispiels vertieft.

Details zum RWTH Zertifikatskurs "Chief Technology Manager"

Am ersten Tag des Seminars werden folgende Themeninhalte vermittelt:

  • Erfolgsfaktor und Zusammenspiel Technologie- und Innovationsmanagement

Am zweiten Tag des Seminars werden folgende Themeninhalte vermittelt:

  • Systematische Aufnahme und Analyse der eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen I & II
  • Technologie- und kompetenzbasierte Diversifikation
  • Analyse des Markt- und Technologieumfelds und Ausrichten der technologischen Zukunft I

Am dritten Tag des Seminars werden folgende Themeninhalte vermittelt:

  • Analyse des Markt- und Technologieumfelds und Ausrichten der technologischen
    Zukunft II
  • Umfeldanalyse, Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und der Technologiestrategie

Am vierten Tag des Seminars werden folgende Themeninhalte vermittelt:

  • Technologie-Scouting und -Monitoring, integrierte Technologieplanung und agile Technologieentwicklung

Am fünften Tag des Seminars werden folgende Themeninhalte vermittelt:

  • Die Aachener Vision des Technologie- und Innovationsmanagement
  • Prüfung, Feedbackrunde und Zertifikatsverleihung

Teilnehmende loben

Referenten                                        
Modulübersicht                                

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt, Sie erhalten einen Platz auf der Warteliste.

Gern bieten wir Ihnen diesen Kurs auch individuell auf Ihre Unternehmensbedürfnisse zugeschnitten als Customized-Programm an. Erfragen Sie jetzt Ihr Angebot!

Download: Kursbroschüre | pdf, 4 MiB

Gern senden wir Ihnen die Kursbroschüre postalisch zu.

Wir beraten Sie gern

Berufsbegleitende Weiterbildung an der Academy