Reverse Engineering Schritt für Schritt

Durch effektive Produktanalyse erfolgreich Benchmarken und gezielt optimieren

Lernen Sie Werkzeuge und Methoden kennen, um komplexe Produkte und Produktsysteme zu erfassen und zu analysieren. So können Sie bestehende Produkte, ihre Teilkomponenten und -lösungen bewerten, effektive und konstruktive Optimierungsmaßnahmen identifizieren und diese erfolgreich umzusetzen.

Kursinhalte

Praxisnahe, produkt- und brachenneutrale Analyse von Produkten, ihren Wirkprinzipien
    und realisierten Funktionen
Digitalisierungstechniken und CAD-Modellierung von bestehenden Bauteilgeometrien
Reverse Engineering für jede Abstraktionsebene: Universell einsetzbare Methoden, an
    Beispielprodukten demonstriert
Ergänzung klassischer Methoden durch Einsatz verschiedener Digitalisierungstechniken

Teilnehmendenkreis
Sie sind KonstrukteurIn, ProduktmanagerIn, ProduktentwicklerIn aus den Bereichen Maschinenbau, Mechatronik oder Produktentwicklung.

Motivation
Die Kombination aus modernen Werkzeugen der Digitalisierung und klassischen Analysemethoden bietet optimale Voraussetzungen, um das bestehende Produktportfolio stetig zu optimieren, bestehende Lösungen zu verstehen, zu abstrahieren und zu quantifizieren.

Methodik
Im Rahmen dieses eintägigen Seminars werden Werkzeuge zur vollumfänglichen Erfassung bestehender Systeme vorgestellt: von der Funktionsanalyse bis zum 3D-Scan von komplexen Bauteilgeometrien. Es werden Beispielprodukte für die praktische Anwendung gestellt, nach Absprache können mitgebrachte Produkte der Teilnehmenden gemeinsam untersucht werden.

Details zum RWTH Workshop "Reverse Engineering Schritt für Schritt"

Am ersten Tag des Workshops werden folgende Themeninhalte vermittelt:

  • Einleitung: Konstruktionsmethodische Grundlagen der Produktbeschreibung
  • Funktions-/ Wirkprinzip-/ Konstruktive Schwachstellenanalyse
  • Digitalisierungstechniken: Taktile Vermessung, fotographiebasierte Verfahren, 3D-Scan
  • Konvertierung und Verwertung von Messdaten und datenbasierte CAD-Modellierung bestehender Bauteil Geometrien
  • Ausblick
Referenten                                        
Modulübersicht                                

Quickfacts

Format:
Workshop
Dauer:
08.09.2020
Umfang:
1 Präsenztag
Kosten:
650 €

inkl. Mittagessen, Kursunterlagen & Rahmenprogramm, exkl. Übernachtung/An- & Abreise

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Sprache:
Deutsch

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Gern bieten wir Ihnen diesen Kurs auch individuell auf Ihre Unternehmensbedürfnisse zugeschnitten als Inhouse-Programm an. Erfragen Sie jetzt Ihr Angebot!

Wir beraten Sie gern

Berufsbegleitende Weiterbildung an der Academy