Engineering an der RWTH Aachen

Der hervorragende Ruf der RWTH Aachen für Forschung und Lehre in den Bereichen Technologie- und Ingenieurwissenschaften wird auch durch das aktuelle QS-Ranking by Subject belegt: Die RWTH Aachen steht im Bereich „Engineering & Technology“ auf Platz 2 im deutschen Vergleich und auf Weltrang 44. In der Kategorie „Naturwissenschaften“ landet sie auf Weltrang 51 und damit auf dem vierten Platz unter den deutschen Hochschulen. Die Zertifikatskurse und Seminare im Bereich Engineering entstehen in enger Zusammenarbeit mit namenhaften Lehrstühlen der RWTH Aachen, die für die hervorragende Qualität der Lehrinhalte stehen.

So bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Aluminium Engineering Center Aachen das Seminar Einführung in die Technologie des Aluminiums an, und in Kooperation mit dem Werkzeugmaschinenlabor WZL des Lehrstuhls Technologie der Fertigungsverfahren den RWTH Zertifikatskurs Feinschneiden.

Detaillierte Aktivitäten zur Verringerungen der Umweltauswirkungen Ihres Unternehmens erlernen Sie in Grundlagen von Ökobilanzen am Beispiel industrieller Produkte - dieser Zertifikatskurs wurde durch den Lehrstuhl für Technische Thermodynamik der RWTH Aachen konzipiert. Mit Hilfe des Instituts für fluidtechnische Antriebe und Systeme können wir nun das Seminar zur Verwendung umweltfreundlicher Schmierstoffe, Biohydrauliköle - der Weg zum nachhaltigen Unternehmen, anbieten.

Mit dem Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung bieten wir folgende Kurse aus dem Bereich der Konstruktionsmethodik an: Systematische Innovationsmethodik, Lastgerechte Bauteilgestaltung, Reverse Engineering Schritt für Schritt und Zielgerechte Bauteilgestaltung für den 3D-Druck.

Das Kursangebot

Einführung in die Technologie des Aluminiums

Herstellung, Bearbeitung und Anwendung von Aluminiumprodukten

 

 

 

16.03. - 19.03.2020

 

Feinschneiden

Best-Practice-Ansätze für Werkzeugbau, Pressen- und Anlagentechnik und Tribologie

 

 

10.03. - 13.03.2020

 

Grundlagen von Ökobilanzen am Beispiel industrieller Produkte

Life Cycle Assessment (LCA) als ganzheitliche Umweltprüfmethode

 

 

 

30.03. - 03.04.2020

 

Biohydrauliköle - Der Weg zum nachhaltigen Unternehmen

Wettbewerbsvorteile durch zukunftsweisende Fluide in der Mobilhydraulik

 

 

22.06.2020

 

 

Systematische Innovationsmethodik

Fördern Sie Produktinnovationen durch strategisch angewandte Konstruktionsmethodik

 

 

28.04.2020

 

 

Lastgerechte Bauteilgestaltung

Performancesteigerung und Nachhaltigkeit durch anwendungsoptimierte Konstruktion

 

 

13.05.2020

 

 

Reverse Engineering Schritt für Schritt

Durch effektive Produktanalyse erfolgreich Benchmarken und gezielt optimieren

 

 

08.09.2020

 

 

Zielgerechte Bauteilgestaltung für den 3D-Druck

Ihr Weg zu erfolgreichen FDM-Prototypen und Kleinserien

 

 

 

29.09.2020

 

 

Einstiegskurs Simulieren mechatronischer Systeme

Auslegung komplexer Bewegungssysteme durch MathWorks Simulink

 

 

 

03.11. - 04.11.2020

 

Vehicle Acoustics - Noise, Vibration, Harshness

Zielgerichtetes Konzipieren des Schwingungs- und Akustikverhaltens von Fahrzeugen

 

 

 

27.11. - 29.11.2019

 

Weiterführende Informationen

Gern geben wir Auskunft über unsere Kooperationspartner und unser Leistungsversprechen, beantworten Fragen rund um unsere Weiterbildungskurse in der Rubrik Nützliches Wissen und machen Sie mit unseren individuellen Inhouse-Programmen vertraut.

Wir beraten Sie gern

Sie haben Fragen oder möchten sich zu Ihren spezifischen Voraussetzungen oder Qualifikationsbestrebungen beraten lassen? Wir freuen uns von Ihnen zu hören oder zu lesen:

Jael Schröder

Bereichsleiterin
Zertifikatskurse & Inhouse-Programme
Tel.: +49 241 80 23682
J.Schroeder@academy.rwth-aachen.de

Sonja Kaufmann

Programm Managerin
Zertifikatskurse & Inhouse-Programme
Tel.: +49 241 80 97742
S.Kaufmann@academy.rwth-aachen.de

Kim Schönberg

Programm Managerin
Zertifikatskurse & Inhouse-Programme
Tel.: +49 241 80 97865
K.Schoenberg@academy.rwth-aachen.de