Data Science für Ingenieure

Generieren Sie neues Wissen und Erkenntnisse aus Ihren Daten

Teilnehmende lernen Methoden und Verfahren des maschinellen Lernen auf reale Produktionsdaten anzuwenden und wertvolle Erkenntnisse für ihr Unternehmen und ihre Geschäftsprozesse zu generieren. Darüber hinaus werden sie befähigt die Grundlagen datenanalytischer Verfahren anzuwenden und zu nutzen.

Kurs-Highlights

Machine Learning und Künstliche Intelligenz
Deep Learning und künstliche neuronale Netze
maschinelles Lernen mit Daten aus der industriellen Praxis
Fallbeispiel: Industrielle Anwendungen und Herausforderungen im Bereich der Produktion

Teilnehmerkreis
IngenieurInnen

  • aus den Bereichen Produktion, Forschung & Entwicklung, Optimierung, Planung
  • mit grundlegende Vorstellungen von Datenstrukturen und objektorientierter Programmierweise

Motivation
Im Rahmen der industriellen Fertigung wird eine kontinuierliche Verbesserung laufender Prozesse immer wichtiger, z.B. um Maschinen vorausschauend zu warten oder Produktionsprozesse nachhaltig zu verbessern.

Methodik
Der Kurs findet an fünf aufeinanderfolgenden Tagen statt und endet mit einer Prüfung. In interaktiven Vorlesungen, Gruppenarbeiten, Präsentationen und Fallstudien werden Inhalte erarbeitet und verfestigt.

Wissenschaftliche Leitung & Referenten
Modulübersicht

Quickfacts

Format:
Zertifikatskurs
Dauer:
02.12.-06.12.2019
Umfang:
5 Tage
Kosten:
3.200 €
Abschluss:
RWTH Executive Certificate
Sprache:
Englisch