Chief Technology Manager

Strategisches Technologie- und Innovationsmanagement erfolgreich gestalten

Teilnehmende lernen erfolgreiche Ansätze des Technologie- und Innovationsmanagements umzusetzen, eine konsistente Strategie zu entwickeln, neue Technologien zu identifizieren, diese zielgerichtet weiterzuentwickeln und innovative Geschäftsmodelle für den individuellen Markterfolg zu implementieren.

Kurs-Highlights

Praxis-erprobte Methoden zur systematischen Gestaltung des strategischen
    Technologie- und Innovationsmanagements
Schnittstellen zu Geschäftsmodellinnovationen und agile Technologieentwicklung
Vertiefung der erlernten Inhalte in praxisnahen Übungen anhand eines Fallbeispiels
Vorgehensweisen, Methoden und Werkzeuge aus der industriellen Praxis

Teilnehmerkreis
Fach- und Führungskräfte technologieorientierter Unternehmen aus den Bereichen

  • Forschung und Entwicklung
  • Technologie- und Innovationsmanagement
  • New Business Development und Strategie
  • Produktion und technischer Einkauf

Motivation
Der Erhalt und Aufbau einer erfolgreichen Wettbewerbsposition erfordert die Wahl der richtigen Technologien. Immer kürzere Technologie- und Produktlebenszyklen, steigender globaler Wettbewerb und zunehmende Individualisierung der Produkte verlangen von Unternehmen die Schlüsselfähigkeit, die Bedürfnisse ihrer Kunden zu kennen oder zu antizipieren. Ein durchdachtes Technologiemanagement ist daher kein Luxus mehr, sondern ein Muss!

Methodik
In fünf Präsenztagen werden erfolgreiche Ansätze aus der Wissenschaft sowie aus der industriellen Praxis in Vorträgen dargestellt und im Rahmen eines durchgängigen Fallbeispiels vertieft.

Wissenschaftliche Leitung & Referenten
Modulübersicht

Quickfacts

Format:
Zertifikatskurs
Dauer:
Durchführung 1: 18.03.-22.03.2019
Durchführung 2: 03.06.-07.06.2019
Umfang:
5 Tage
Kosten:
4.200 €
Abschluss:
RWTH Executive Certificate
Sprache:
Deutsch

Beratung

Sonja Kaufmann

Programm Managerin
Tel.: +49 241 80 97742
S.Kaufmann@academy.rwth-aachen.de

Bitte klicken Sie hier wenn Sie sich für die Kursdurchführung in München vom 14.10. - 18.10.2019 interessieren.

Download: Broschüre | pdf, 3 MiB