Zugangsvoraussetzungen

Vorkenntnisse:
Erster akademischer Abschluss z.B. Bachelor of Science (B.Sc.) oder abgeschlossenes Medizinstudium

Berufserfahrung:
Mindestens 1 Jahr relevante Erfahrung

Sprachkenntnisse:
Ausreichende Beherrschung der deutschen Sprache
a) TestDaF (Niveaustufe 4 in allen vier Prüfungsbereichen),
b) Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH, Niveaustufe 2),
c) Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz – Zweite Stufe (KMK II),
d) Kleines Deutsches Sprachdiplom (KDS), Großes Deutsches Sprachdiplom oder Goethe-Zertifikat C1 des Goethe-Institutes,
e) Deutsche Sprachprüfung II des Sprachen- und Dolmetscher Institutes München
f) telc Deutsch C1 Hochschule.

Ausreichende Beherrschung der englischen Sprache
a) Test of English as Foreign Language (TOEFL) „Internet-based” Test (IBT) mit einem Ergebnis von mindestens 90 Punkten,
b) IELTS-Test mit einem Ergebnis von mindestens 5.5,
c) Cambridge Test – Certificate in Advanced English (CAE),
d) First Certificate in English (FCE) mit einer Note von mindestens B,
e) ein Zeugnis, das englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des "Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GeR)" ausweist. Dieser Nachweis wird z.B. durch die Vorlage eines deutschen Abiturzeugnisses erbracht, aus dem ersichtlich ist, dass Englisch bis zum Ende der Qualifikationsphase 1 (Jahrgangsstufe 11 bei G8-Abitur, sonst Jahrgangsstufe 12) durchgängig belegt und mit mindestens ausreichenden Leistungen abgeschlossen wurde.
f) Placement-Test des Sprachenzentrums der RWTH mit dem Niveau B2 (MK 7).