Aufbau & Inhalte

Studienbeginn

Das Studienprogramm startet einmal jährlich im September.

Zeitlicher Gesamtumfang

Der zeitliche Gesamtumfang beträgt 90 Präsenztage - verteilt auf 5-tägige Modulwochen über 22 Monate, inklusive einer einwöchigen internationalen Explorationsreise in ein Land mit "emerging markets" sowie zusätzlich einer praxisbezogenen Masterarbeit. Die Wochenenden sind jeweils frei. Zudem ist die mehrwöchige Zeit zwischen den Kursmodulen weitgehend frei von Pflicht-Selbststudium. Dieses Studiendesign erlaubt es Ihnen, sich auch während des Studiums ausreichend Beruf und Familie widmen zu können.

Aufbau & Ablauf

Das Studium besteht aus vier Phasen:

- Management Essentials
- Advanced Studies
- Personal Development
- Capstone Modules & Masterthesis

In den Management Essentials bauen die Teilnehmer in 8 Modulen Grundlagen auf. In der daran anschließenden Vertiefungsphase wählen die Teilnehmer zwei aus sechs optionalen Tracks mit jeweils 3 Modulen entsprechend Ihres persönlichen Interessens- und Unternehmensbedarfs. In der Abschlussphase werden zwei Personal Development Modulwochen absolviert sowie die bisherigen Lerninhalte in eine Gesamt-Unternehmens-Simulation integriert. Der Lerntransfer erfolgt über eine praxisbezogene Masterarbeit, in der Lösungsansätze zu einer selbstgewählten aktuellen Fragestellung aus dem Unternehmens- oder Industriekontext bearbeitet werden.

Können Teilnehmer aufgrund beruflicher oder persönlicher Verpflichtungen einzelne Module nicht im laufenden Jahrgang absolvieren, so ist es möglich, diese mit dem Folgejahrgang nachzuholen.